+49 174 90 93 145

Die TelefonZelle | Breaking Bad Habits

Nachdem die TelefonZelle in den letzten Wochen schon vermehrt in euren Wohnungen aufgetaucht ist, möchten wir nun mit euch zusammen dafür sorgen, dass wir noch viel mehr Menschen auf die Handyfrei-Bewegung aufmerksam machen. Schaffen wollen wir das durch unsere Crowdfunding Kampagne, die am kommenden Sonntag beginnt.

In diesem Artikel möchten wir euch erklären, was genau Crowdfunding überhaupt ist, was wir damit erreichen wollen, wie ihr uns unterstützen könnt das Projekt voranzutreiben und vor allem auch, welche Geschenke auf euch warten!

 

Crowdfunding – was ist das?

Das Prinzip des Crowdfundings ist einfach: junge Unternehmen wollen zum Einen schauen, ob ihr Projekt auf Interesse stößt und zum Anderen durch eine Art Vorverkauf dafür sorgen, dass die Kosten, die eine Gründung mit sich bringt, gedeckt werden. Früher gingen junge Unternehmer zu einer Bank und starteten mit einem Kredit, ohne zu wissen, ob die Idee überhaupt ankommen wird. Crowdfunding ist also eine Testphase, als auch eine Finanzspritze für Unternehmen, die am absoluten Start stehen.

 

Wie kann ich denn helfen?

Ihr könnt uns in vielerlei Hinsicht supporten. Die einfachste Hilfe: Schaut euch unsere Kampagne an, und wenn sie euch gefällt, redet mit euren Freunden darüber. Überlegt euch, ob ihr die Situation selbst schon erlebt habt, wenn euer Gegenüber das Handy zückt, obwohl ihr gerade etwas erzählt. Wie habt ihr euch dabei gefühlt? Um die Hilfe auf ein absolutes Maximum zu treiben und zu unseren Helden zu werden, könnt ihr uns auch dadurch helfen, indem ihr euch unsere Geschenke anschaut, die ihr erwerben könnt. Welche wir beispielsweise anbieten – das erzählen wir gleich! Doch zuerst, folgende Frage:

 

Weshalb machen wir das – was wollen wir erreichen?

Wir wollen die TelefonZelle künftig in mehreren Designs anbieten. Einige davon geben wir schon als Kampagnen Geschenke mit an, z.B die Familien-Zelle, die WeihnachtsZelle oder die Lovebox für das Schlafzimmer. Da die Produktion von so vielen Designs recht teuer ist, wollen wir durch das Crowdfunding die finanziellen Mittel bekommen, unsere Regale für euch aufzufüllen! Außerdem träumen wir ja noch von der TelefonZelle mit integrierter Aufladefunktion. Unser Team hat schon zig Ideen im Kopf, wie wir das umsetzen wollen. Doch das Experimentieren wird uns einiges an Zasta kosten – und wenn wir durch das Crowdfunding ein bisschen Gewinn einnehmen können, dann wird gebastelt und ausprobiert bis die Drähte glühen!

 

Was bieten wir denn an – die Geschenke!

Um die Spannung hochzuhalten, nenne ich natürlich noch nicht alle Geschenke, die wir euch anbieten werden – die komplette Liste seht ihr dann ab Sonntag online! Als kleinen Vorgeschmack, möchte ich trotzdem schon einmal drei von ihnen vorstellen:

1) Das TelefonZellen Set “Kunterbunt”.

In diesem wilden Mix aus 4 verschiedenen TelefonZellen Designs werdet ihr mit den Designs Marmor (Business), Großstadt, Familie und der limitierten TelefonZelle im StartNext-Design ausgestattet.

 

2) Das Survival Kit Handyfrei

Wir wollen ein völliges Gefühl von “Back to the roots” in dir auslösen. Wie war das damals eigentlich – ohne Handy? Neben 2 TelefonZellen im StartNext Design schenken wir dir:

 

3) Westernstadt Pullman City im Harz – 1x Übernachtung mit den Gründern

Das ist das pure Glücksgefühl für jeden Mann. Ein Ausflug in den Wilden Westen. Wir lassen die Handys zuhause und gehen zusammen auf Tour. Eine Übernachtung in der Blockhütte ist natürlich dabei – auf geht´s Cowboys!

 

Wir freuen uns schon sehr auf den Kampagnenstart, auf den wir jetzt seit einiger Zeit hinarbeiten. Viele der Freunde waren beim Videodreh dabei – DANKE!!!!

Bald ist Weihnachten – wir freuen uns schon auf intensive Gespräche, völlig ohne Ablenkung vom Handy. Du dich auch?